CUNST 19

Mit „CUNST 19“ startet die Galerie PR8 eine Edition der besonderen Art in begrifflicher Anlehnung an das Coronavirus „COVID 19“: Die Objekte, die jeweils von einem Künstler der Galerie gestaltet werden, sind spezialangefertigte Hygienemasken für Mund und Nase in limitierter Auflage. Als Gebrauchsobjekt erfüllen sie die Anforderungen für einen Mund-Nasen-Schutz: Sie bestehen aus doppelt vernähtem Baumwolltuch, sind in der Größe variabel und maschinenwaschbar. Als Sammlerstück zum kleinen Preis sind sie Zeitdokument und Kunstobjekt in einem, in einer signierten und nummerierten Auflage von 250 Stück. Zu beziehen über www.galeriepr8.de sowie vor Ort.

Auch ein Blick in die Galerie lohnt: Mini-Werkschauen mit Highlights aus dem Schaffen der beteiligten Künstler sind in den großzügigen Räumen der Galerie installiert und geben einen tieferen Einblick in ihr Œuvre. Geplant ist, die Ausstellung in regelmäßigen Abständen mit weiteren Künstlern zu ergänzen, die ebenfalls Masken entwerfen.

Beginn dieser Ausstellung ist am Mittwoch, 17. Juni 2020. Eine Vernissage entfällt, eine Finissage ist zum Ende der Pandemie geplant.

Öffnungszeiten: Mittwoch 15-19 Uhr, Sonntag 11-16 Uhr. Änderungen der Öffnungszeiten entnehmen Sie der Homepage.

Mittwochs ist offenes Proben des Trios „Antje Frankbert“ (KEIN KONZERT!). Gepaart mit guten Gesprächen und Livemusik ergibt der Besuch einen wunderbaren Mittwochs- oder Sonntags-Ausflug.

Selbstverständlich wird Wert auf die jeweils geltenden Hygienemaßnahmen gelegt.